Google Pagerank

Immer wieder tauchen fragen auf wie zum Beispiel: Woran erkennt man einen gespiegelten PageRank bzw. einen gespiegelten PR? oder Wie kann man den PageRank bzw. PR einer Seite spiegeln? oder Welchen Sinn hat es einen PageRank bzw. den PR zu spiegeln? oder Wie erkennt man einen gespiegelten PageRank? oder Wie lange behält eine Domain den gespiegelten PageRank bzw. PR?
Häufig bekommt man ein Linktausch Angebot von einer PR-starken Seite, man ist sehr erfreut über das Linktausch Angebot und der entsprechende Linktauschpartner hätte dann gerne im Gegenzug ebenfalls PR-starke Backlinks im Tausch. Ebenso beim Links verkaufen oder beim Links kaufen spielt der PageRank bzw. PR eine wesentliche Rolle und ist maßgeblich für den jeweiligen Preis pro Link verantwortlich.



Auch beim Domain kaufen oder beim Domain verkaufen macht sich ein hoher PR bzw. PageRank sehr gut. Aus diesem Grunde wird immer wieder von Hobby-SEOs der Pagerank gespiegelt um dem Linktauschpartner oder dem Domainkäufer zu täuschen. Da ein hoher PageRank bzw. PR in der Regel ein Indiz ist für eine gut verlinkte von Google gern gesehene Domain ist, lassen sich viele Webmaster und angehende Suchmaschinenoptimierer häufig durch ein gespiegelten PageRank bzw. gespiegelten PR täuschen. Den PageRank zu spiegeln ist sehr einfach und wird über eine serverseitige 301 Weiterleitung (Moved Permanently) realisiert, dabei wird von der Domain ohne PR (PageRank) auf die Domain mit dem gewünschten PR bzw. PageRank weitergeleitet und nach dem folgenden PR-Update besitzt die Domain den gespiegelten PR bzw. PageRank.



Diesen PR bzw. PageRank behält die Domain dann bis zum folgenden PageRank-Update, aus diesem Grunde versuchen die meisten Webmaster und angehenden Suchmaschinenoptimierer in diesem Zeitraum soviele Links wie möglich zu tauschen um sich PR-starke Links anzueignen.
Sollte man sich nicht sicher sein ob die entsprechende Domain einen echten PageRank bzw. PR besitzt, gibt es ein einfaches Mittel um diesen auf Echtheit zu überprüfen. Ein Blick in den Google-Cache bzw. Google Zwischenspeicher liefert schnell zu Tage ob es sich um einen gespiegelten PageRank bzw. PR handelt oder nicht. Sollte dieser echt sein so ist der Inhalt der Seite identisch mit dem Inhalt im Google-Cache, sollte dieser unterschiedlich sein, so handelt es sich um einen gespiegelten PR bzw. gespiegelten PageRank. In der Regel sieht man dann auch die Webseite bzw. Website von welcher nun der PageRank gespiegelt wurde.


nPage.de-Seiten: SV Lok Engelsdorf - 1. Mannschaft | Sportevents Reisen Catering Spass